Charakter des Zwergschnauzers

Der Zwergschnauzer ist ein wunderbarer kleiner Hund! Er ist niedlich, klein, aktiv und hat Charakter. Manche "Zwerghunde" wirken zart oder feminin, der Zwergschnauzer ist jedoch trotz seiner geringen Größe ein maskuliner Hund ohne Anzeichen von Furcht oder Scheu. Diese lebhaften Hunde sind immer auf den Beinen und für alles zu haben! Falls Sie einen ruhigen Schoßhund möchten, ist der Zwergschnauzer nicht die richtige Wahl.

Der Schnauzer ist sehr ausgeglichen und passt sich dem Familienleben gut an. Ganz gleich, ob er in einem großen Landhaus oder einer Wohnung in der Stadt lebt.

Er kommt gut mit Kindern zurecht und wird auch Fremde akzeptieren, nachdem er sie sich genau angesehen hat.

Er ist ein selbstbewusster Hund der zwar keine Rauferei anzettelt, sich aber behauptet, wenn er herausgefordert wird.

Der lebhafte, fröhliche und wachsame Hund will seiner Familie gefallen und liebt es, mit ihr zusammen zu sein. Er sprüht vor Lebensfreude und ist beständig in seinem Wesen.

Werfen Sie einen Blick auf den Zwergschnauzer und Sie sehen das Blitzen in seinen Augen, das sagt: "Komm spiel mit mir!" Er ist flink, wachsam und intelligent, mehr noch, er möchte seinem Besitzer gegenüber gleichberechtigt sein, was für die Ausbildung vielleicht nicht ganz so ideal ist.

Auszug aus PraxisRatgeber Zwergschnauzer von Lee Sheehan

Willkommen bei den Zwergen von "Silly Wrea"  auf den Kölnischen Höfen         in der schönen Vulkaneifel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Marshall